Kinderhaus SieKids AMBärchen

Siemens Kids Panorama

Als betriebsnahe Einrichtung für die Firma Siemens bietet die Einrichtung ein ganzheitliches Bildungs- und Betreuungskonzept mit einer flexiblen Betreuungszeit von 6.30 – 17.30 Uhr direkt in direkter Nachbarschaft des Arbeitgebers. Auch die hervorragende Infrastruktur der Einrichtung (mit einrichtungseigener Frischküche für eine ausgewogene, kindgerechte Ernährung, verschiedenen kleinräumigen Lern- und Spielbereichen, Parkplätzen und direktem Zugang zum ehemaligen Landesgartenschaugelände) bringt zahlreiche Nachfragen – insbesondere auch im Bereich der 3–6 Jährigen.

Die Aufnahme der Kinder erfolgt entsprechend des voraussichtlich geplanten beruflichen Einstiegs. Jeder Eingewöhnungsprozess wird teamintern individuell vorbereitet. Dadurch gelingt es, die Einstiegsphasen der Kinder entsprechend zu strukturieren und auch Kinder im Säuglingsalter aufzunehmen, um Müttern einen zeitnahen Wiedereinstieg zu ermöglichen.
Zusätzlich finden offene Angebote für Familien statt, aus denen sich positive Kontakte zwischen den Eltern entwickelten. Interessierte Mütter und Väter bringen sich in Eltern-Aktiv-Gruppen und im Elternbeirat äußerst engagiert ein.
Über die Einrichtung hinaus engagieren sich die Familien z. B.: durch die Gründung eines Fördervereins "Bunte Welt der ForscherKids" oder die Übersetzung von Informationen über Amberg in die Chinesische Sprache.

Das Kinderhaus SieKids ist zudem der regionale Fortbildungsstandort für das "Haus der Kleinen Forscher" – hier finden für Pädagogen aus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen Fortbildungen zur naturwissenschaftlichen Bildung der Kinder statt.