Arbeitskreis Flüchtlingshilfe

Flüchtlingshilfe

Durch den Caritasverband Amberg-Sulzbach wurde im März 1993 ein Arbeitskreis Flüchtlingshilfe gegründet. Ziel der ehrenamtlichen HelferInnen ist es, die AsylbewerberInnen in Amberg nicht allein zu lassen, sondern sie beim Leben in der für sie sehr fremden Lebenswelt zu unterstützen:

In den beiden großen Gemeinschaftsunterkünften in Amberg wurden durch die Regierung zwei Räume für die Betreuungsangebote zur Verfügung gestellt.

 

Für die Asylbewerber und Geduldeten in Amberg gibt es folgende Angebote durch die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen:

  • Deutschkurse
  • Hausaufgabenhilfe
  • Kindergruppe
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche / beim Bewerbungsschreiben
  • Begegnungstreffen in der Asylbewerberunterkunft, Kümmersbruckerstraße
  • Veranstaltungen, Feste des Jahreskreises, Öffentlichkeitsarbeit
  • Betreuung von Familien und Einzelpersonen
  • Regelmäßige Treffen des Arbeitskreises
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen
  • Ärztliche Sprechstunde zum Erklären von Befunden
  • Frauenfahrradkurse

Wir freuen uns sehr über weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Arbeitskreis. Sie sind herzlich willkommen und können sich auch jederzeit unverbindlich über Möglichkeiten der Mitarbeit beispielsweise bei der Hausaufgabenbetreuung informieren.

Kontakt am besten per E-Mail an die Beraterinnen:

Anne.Kuchler@caritas-amberg.de
Irina.Huber@caritas-amberg.de
Sylvia.Benjamin@caritas-amberg.de  

 

2018 März AK Flüchtlingshilfe Aktivitäten

ärztliche Sprechstunde 2018 1. JH